chrislo

Der Semislick Thread

3,403 posts in this topic

Die A052 haben das auch so

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Cup2 ebenfalls, der zerlegt sich auf Attacke aber sowieso recht schnell auf seriennahem Setup, ausser man fährt Porsche.

20221011_165424.jpg

Edited by Fox906bg
3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Fox906bg:

Cup2 ebenfalls, der zerlegt sich auf Attacke aber sowieso recht schnell auf seriennahem Setup, ausser man fährt Porsche.

20221011_165424.jpg

Die inneren Blöcke hab ich nie heile gelassen. Egal was man macht. Dachte immer das ist der Druck und bin deshalb einen zu niedrigen gefahren.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

In dem Bereich, wo auf meinem Bild der Block komplett ausgerissen ist, wird vermutlich der Compound-Wechsel sein, da werden sich die einzelnen Layer der Karkasse auch unterschiedlich verformen und die Lauffläche mit dazu.

Hatte es beim Cup2 bisher immer, dass er sich genau dort regelrecht abgefräst hat und man den Reifen trotz restlichem guten Profil entsorgen musste.

Das war z.B. nach 3 Stints á 25min Slovakiaring.

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Danke. Ich war leicht verunsichert, wie ich das deuten soll, aber wenn der Block einfach abreißt dann muss da schon viel, viel Wärme durchgegangen sein. Erstaunlich dass der Reifen überhaupt so viel Wärme aufnehmen kann. Muss sich das nicht zum Ende hin grässlich gefahren haben?

 

@RingTCR Ja ich denke ich werde mal Richtung 3.1°/1.9° Sturz aufbrechen, auch wenn die Veränderung wahrscheinlich für mich nicht bemerkbar ist. 

Die Naht in der Mitte sieht definitiv so aus als wäre der Reifen zwei-teilig. 

Fahrwerkstechnisch ist ein KW clubsport 2x verbaut, mit den standard Federraten VA/HA 90/70. Ich hatte überlegt mit der Federrate hoch zu gehen, da hinten das Auto oft in den Radkästen geschliffen hat. Bisher habe ich es anders gelöst, mit selbstgebautem Bumpstop auf der HA. 3D gedruckt in TPU. Das verändert natürlich die Federrate dynamisch, mal sehen ob das funktionieren wird. In Spa hat es wunderbar funktioniert.

 

Untitled.jpg

Edited by nicky
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb nicky:

Danke. Ich war leicht verunsichert, wie ich das deuten soll, aber wenn der Block einfach abreißt dann muss da schon viel, viel Wärme durchgegangen sein. Erstaunlich dass der Reifen überhaupt so viel Wärme aufnehmen kann. Muss sich das nicht zum Ende hin grässlich gefahren haben?

Na klar, da ist jede Menge Wärme durchgegangen.:22_stuck_out_tongue_winking_eye:

Bis zum Schluss hin ging es eigentlich ganz gut, schmiert halt gleichmäßig. Zugegeben, das war nach einem reinen Spaß-Stint, ohne Rücksicht auf Reifenhaushalt etc.:10_wink:

Da ist sowas auch absolut erwartbar.

 

4 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja gut das erklärt einiges :4_joy:. Da waren die Reifen wahrscheinlich wärmer als die Bremse

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Ich habe mich gerade mit jemandem Unterhalten, der mir sagte, dass ich die CR-S auch als Alltagsreifen quasi fahren kann, weil sie auch im Regen nicht schlecht sind.
Ist dem tatsächlich so?
Was haltet ihr davon?

Edited by Carsten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Semis sind nichts für den Alltag!

Wenn der Reifen auf der Strecke Temperatur hat, mag das im "Regen" gehen....aber doch nicht bei kalten Reifen (kommen im Alltag nie in ein vernünftiges Temperaturfenster) auf der Straße. 

Wenn man von Nässeeigenschaften bei Semis spricht, dann geht es da um Rennstreckennutzung. Dort bekommt der Reifen auch Temperatur rein und das kann je nach Reifen auch bei Nässe noch funktionieren. 

5 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Außerdem rubbelt man sich die Reifen im Alltag nur unnötig schnell runter. 

6 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Was für ein Noob hat denn so einen Quatsch von sich gegeben ? Der CRs ist nichts zum rumbleiern ! 
Wird dieser thread nun wie dein Auto Findungsthread ? Dann bin ich hier wieder weg ! Man fahr doch erstmal was normales und taste dich dann vor ! Cup2 oder AD09 , die funktionieren auch bei regen  und sind auch bedingt Alltagstauglich wenn man das so nennen kann. Der AD09 ist moderner und auch etwas besser als der cup2 allerdings gibts den AD09 nicht in allen Größen und es gibt den nur mit W Kennung !

Ich fahre den CRs auf dem Track und weiß wie der Reifen funktioniert! Ich fahre den Cup2 und den AD09 auch allerdings im Alltag . Den Cup2 haben jahrelang gefahren und war zufrieden damit ! Bin erst 23 auf den AD09 und 24 zusätzlich zu den AD09 auf den CRs gewechselt 

Edited by Boesi

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Boesi:

Was für ein Noob hat denn so einen Quatsch von sich gegeben ? Der CRs ist nichts zum rumbleiern ! 
Wird dieser thread nun wie dein Auto Findungsthread ? Dann bin ich hier wieder weg ! Man fahr doch erstmal was normales und taste dich dann vor ! Cup2 oder AD09 , die funktionieren auch bei regen  und sind auch bedingt Alltagstauglich wenn man das so nennen kann. Der AD09 ist moderner und auch etwas besser als der cup2 allerdings gibts den AD09 nicht in allen Größen und es gibt den nur mit W Kennung !

Ich fahre den CRs auf dem Track und weiß wie der Reifen funktioniert! Ich fahre den Cup2 und den AD09 auch allerdings im Alltag . Den Cup2 haben jahrelang gefahren und war zufrieden damit ! Bin erst 23 auf den AD09 und 24 zusätzlich zu den AD09 auf den CRs gewechselt 

 

Er hat nur eine normale Frage zum Reifen gestellt, entspann dich doch. Die aggressive Art ist ja fast genauso anstrengend, wie zig Seiten in einem Auto-Findungsthread. 

11 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb r20832:

Außerdem rubbelt man sich die Reifen im Alltag nur unnötig schnell runter. 

Die Lautstärke sollte man auch nicht vergessen....

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb Boesi:

Was für ein Noob hat denn so einen Quatsch von sich gegeben ? Der CRs ist nichts zum rumbleiern ! 
Wird dieser thread nun wie dein Auto Findungsthread ? Dann bin ich hier wieder weg ! Man fahr doch erstmal was normales und taste dich dann vor ! Cup2 oder AD09 , die funktionieren auch bei regen  und sind auch bedingt Alltagstauglich wenn man das so nennen kann. Der AD09 ist moderner und auch etwas besser als der cup2 allerdings gibts den AD09 nicht in allen Größen und es gibt den nur mit W Kennung !

Ich fahre den CRs auf dem Track und weiß wie der Reifen funktioniert! Ich fahre den Cup2 und den AD09 auch allerdings im Alltag . Den Cup2 haben jahrelang gefahren und war zufrieden damit ! Bin erst 23 auf den AD09 und 24 zusätzlich zu den AD09 auf den CRs gewechselt 

Sag mal, hast du es eigentlich immer so nötig mich runter machen zu müssen?
Was denkst du denn eigentlich wer du bist?
Ich halte mich hier seit Monaten zurück und schreibe gar nichts mehr, stelle dann eine Frage in dem Thread hier und du gehst direkt ab?
Kümmer dich einfach um deine eigenen Sachen oder halt einfach mal die Klappe.
Von mir aus ignoriere mich, was für mich auch völlig ok ist.
Deine Napoleon Komplex kannste aber auch gerne an jemand anderem abarbeiten!

Dann zur Frage selber.
Ich habe mit einem sehr Namenhaften Tuner am Ring gesprochen, der auch Veröffentlichungen bei Sport Auto etc. hatte.
Der hat mir genau das erzählt und wollte mir damit die CR-S verkaufen.
Ich konnte es nicht glauben und habe deshalb hier gefragt.
Wenn ich jetzt wegen einer solchen Frage direkt auf die Fresse bekomme, dann weiss ich auch nicht mehr.

Aber macht mal alle weiter.
Ich werde euch nicht langer belästigen.

Und @Boesi
Ich hoffe echt, dass ich dich niemals treffe und ertragen muss.
Sowas von unentspannt und die ganze Zeit nur auf Streit aus.
Du hattest mal gesagt, du sprichst einfach alles ehrlich aus.
Das hat damit absolut null zu tun.
Du bist einfach einer von der Sorte, der sich immer heimlich ins Fäustchen lacht, wenn man andere nieder machen kann!
Mit so jemandem will ich echt nix zu tun haben!

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt auch Fahrzeuge bei denen funktioniert ein cup 2 auf der Va einfach nicht, egal wieviel Sturz usw. Der alte Cup 2 mit 180 TW nicht und der neue mit 240 TW sowieso nicht. So war es bei meinem Golf. Der ad09 ist da schon etwas besser aber wenn man einen a052 ar1 oder fz-201 gefahren ist wird es schwer.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb RingTCR:

Es gibt auch Fahrzeuge bei denen funktioniert ein cup 2 auf der Va einfach nicht, egal wieviel Sturz usw. Der alte Cup 2 mit 180 TW nicht und der neue mit 240 TW sowieso nicht. So war es bei meinem Golf. Der ad09 ist da schon etwas besser aber wenn man einen a052 ar1 oder fz-201 gefahren ist wird es schwer.

Da stimme ich dir absolut zu...
Ich kam beim M2 auch nur mit den Cup2 mit Mercedes/AMG Kennung gut klar. Den 255/35/19 ohne Kennung vorne habe ich an einem Tag zerstört. 
Der Ad09 ist alleine dadurch schon einfacher zu fahren weil er eine viel steifere Schulter hat und man  darum den Reifendruck besser managen kann.
Mit 1,7bar kalt losfahren ist beim AD09 kein Problem. Aber auch die Mischung beim Yoko ist natürlich deutlich moderner. 
 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Carstenich glaube ich würde mir in deiner Stelle einen PS4S kaufen und damit fahren. Oder schau dir den neuen Conti an.
 

Was den Tuner anbelangt gebe ich Boesi aber Recht. Natürlich kann man den CR-S im Alltag fahren. Er hat ja auch eine E-Kennung. Aber das ist einfach absoluter Quatsch. Der Reifen wird im Alltag unbrauchbar und eher gefährlich sein. Warum sollte man das machen?
Dann kannst du den M2 auch direkt am Ring stehen lassen wenn du ohnehin kaum Spaß hast im Alltag. Für den Anfang wirst du auch den PS4S nicht ans Limit bringen. Das langt allemal.

5 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

vor 13 Stunden schrieb Henning:

@Carstenich glaube ich würde mir in deiner Stelle einen PS4S kaufen und damit fahren. Oder schau dir den neuen Conti an.
 

Was den Tuner anbelangt gebe ich Boesi aber Recht. Natürlich kann man den CR-S im Alltag fahren. Er hat ja auch eine E-Kennung. Aber das ist einfach absoluter Quatsch. Der Reifen wird im Alltag unbrauchbar und eher gefährlich sein. Warum sollte man das machen?
Dann kannst du den M2 auch direkt am Ring stehen lassen wenn du ohnehin kaum Spaß hast im Alltag. Für den Anfang wirst du auch den PS4S nicht ans Limit bringen. Das langt allemal.

Auf seine Fragen diesbezüglich ist auf den Seiten 129 und 130 das dem User Carsten ja auch ausgiebig erklärt worden was der CR-S und andere Semis können und was nicht. 

Edited by Boesi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Ich hab auf meinen AR-1 auf dem E46 immer -3,15° Sturz vorne und -2,45° hinten gefahren. Die A052 vertragen durchaus etwas mehr wenn ich das richtig gelesen und selber erfahren habe. Übernächsten Freitag hab ich schon nen Slot beim TTC reserviert (da ich einen Längslenker tauschen muss) und überlege auf welche Werte ich bei der Gelegenheit gehen kann ... Glatte -4 vorn und -3 hinten klingen verünftig ? Auf einer Mickey-Mouse Mini Strecke bei uns hat sich vorn die Aussenkante ziemlich schnell weggerubbelt, hinten ähnlich, aber nicht ganz so schlimm. Möchte künftig aber auch vermeiden da zu fahren, auf der Nordschleife hat der Verschleiß mit den AR-1 sonst immer gepasst - trotzdem scheint der A052 "mehr" zu wollen, aber auch mehr zu bieten ^^ Vorspur peile ich gesamt um die 10 Minuten vorn und hinten 20 bis 25 Minuten an.

Edited by *kartman*

Share this post


Link to post
Share on other sites

2 bekannte fahren auch den A052 auf E46M3 und meinen auch das der RICHTIG Sturz verträgt... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Ich weiß, aber wie viel :D Domlager auf Maximum und dann noch Langlöcher auffeilen ? ^^

Edited by *kartman*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich fahre den A050/A052 mit -4° Sturz. Ist aber ne Trailerqueen und wird nicht auf eigener Achse zur Strecke gefahren.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten schrieb *kartman*:

Ich weiß, aber wie viel :D Domlager auf Maximum und dann noch Langlöcher auffeilen ? ^^

4° hört sich gut an vorn, Domlager Anschlag innen und im Dom innen gehen über 4 wenns sein muss.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habt ihr auch die Möglichkeit zur Nachlauferhöhung, dann würde ich das mal anpeilen.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

blöde Frage und bitte ehrliche Antworten :D. Merkt ihr etwas von einer 0.5° Sturzerhöhung?  zB von 2.5 auf 3.0 oder 3.0 auf 4.0? Oder ist das eine reine Reifenverschleißthematik. In der Theorie wird der Reifen natürlich besser funktionieren, sofern  die Temperatur homogen verteilt ist, aber Ich denke die allerwenigstens werden für jede Rundstrecke ein neues Setup fahren und überhaupt um diese Grenze herauszufahren, brauch man schon extrem viel Fingerspitzengefühl, nicht? Da würde es sich mehr anbieten den Nachlauf zu erhöhen um mehr Feedback vom Lenkrad zu bekommen? 

PS: Ich hoffe ich stoße keine Grundsatzdiskussion an, dann gerne ignorieren :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now